Kluth-Logo    
KLUTH Beutel Polenta

Rezepte mit KLUTH Polenta

Grundrezept Polenta als Sättigungsbeilage (ca. 10 Portionen):

Schwitzen Sie 2 fein geschnittene, mittelgroße Zwiebeln und eine gehackte Knoblauchzehe in 50g zerlassener Butter bei mittlerer Hitze glasig. Füllen Sie den Topf dann mit Milch und Wasser (je 600ml) auf. Lassen Sie die Flüssigkeit unter Beobachtung kurz aufkochen. Stellen Sie den Topf auf "kleine Flamme". Rühren sie die Polenta in die kochende Flüssigkeit ein. Die Polenta bitte weiter rühren, sie benötigt ca. 5 Min. bis sie ihre typisch breiartige Konsistenz ausgebildet hat. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Brei bei geschlossenem Deckel weitere 5 Min. quellen. Rühren Sie 100g geriebenen Parmesan ein. Würzen Sie mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Lässt man den Brei in einer Auflaufform auskühlen, bekommt man eine schnittfeste Polenta. Diese einfach in Scheiben schneiden und in der Pfanne anbraten. Buon Appetito!

Weitere leckere KLUTH Rezepte
Maisgriesauflauf
Polenta-Bulletten mit marinierten Zucchini
Polenta mit gerösteten Kürbiskernen
Polenta Quiche
Zucchinikuchen mit Erdnusskernen